Home Wohnen Freizeit Galerie Specials Gemeindekompass Anfahrt/Kontakt News Links Impressum

Angeln

 

Die Gewässer sind äußerst fischreich, von Aal bis Zander wird alles gefangen. Die besten Fangzeiten sind für Hecht und Zander Juni bis Dezember, für Aal Mai bis September und für Barsche Januar bis März sowie August bis Dezember. Reiche Fänge versprechen der Wolgast-, Schloon-, Kölpin-, Krebs- und Schmollensee, aber auch Achterwasser, Peene Peenestrom und Greifswalder Bodden. Bei Ückeritz haben die Angelteiche einen reichen Fischbesatz. Besonders schön ist es, sich ein Boot zu mieten und damit in eine ruhige Ecke zurückzuziehen

 

Angler benötigen außer dem Fischereischein auch eine Anglererlaubnis für alle Gewässer, also auch die Zwölf-Meilen-Zone der Ostsee. Tages-, Wochen- oder Jahres-Angelgenehmigungen für die Küstengewässer und die Ostsee sind erhältlich beim Landesamt für Fischerei. Dr. Lorenz Weg 1, 18059 Rostock, Tel.: 0381/40 51 80, Fax 0381/405 18 43

Erlaubnisscheine geben auch die Außenstellen des Landesamtes in Freest und Rankwitz aus. Wo Angelgenehmigungen für die Binnenseen zu haben sind, erfährt man bei den Tourist- Informationen bzw. Kurverwaltungen.

Angelkarten nach Absprache auch bei Familie Müller in Gützkow/Liebenthal 1, 17506 Gützkow, Tel.: 038353 - 50760, erhältlich.

Greifswald

Hochseeangeln auf Dorsch an der Küste vor Bornholm. Sie fahren mit dem Motorschiff „Prof. Krümel“ ausgestattet mit 4 Kabinen, 2 Salons, Dusche/WC, TV, Radio und modernster Navigationsgeräten. Mehrtagesfahrt bis 12 Personen

Fahrgastschiffahrt Tessnow

www.ostseeweb.com/insel_Usedom/

 

siehe unter News!!!!!!